Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zulassung
Gemäss Prüfungsordnung vom 20. Juni 2011. Die Prüfungsordung wird bei der Anmeldung als verbindliche Rechtsgrundlage anerkannt.

Prüfungsgebühr CHF 2'000.--

Beilagen zur Anmeldung (Kopien)

  • Zusammenstellung über die bisherige berufliche Ausbildung und Praxis
  • Kopien der für die Zulassung geforderten Ausweise einer Grundausbildung und Arbeitszeugnisse gem. Art. 3.31 der Prüfungsordnung
  • Kopie eines amtlichen Ausweises mit Foto


Abmeldungen
Abmeldungen sind in jedem Fall schriftlich an das Prüfungssekretariat zu richten. Bei Abmeldung/Rücktritt sind zu entrichten:

  • bis 10.07.2020: 20% des Rechnungsbetrages
  • bis 31.07.2020: 40% des Rechnungsbetrages
  • bis 14.08.2020: 60% des Rechnungsbetrages
  • bis 31.08.2020: 80% des Rechnungsbetrages
  • ab 01.09.2020: voller Rechnungsbetrag

Von dieser Regelung können entschuldbare Gründe gemäss Art. 4.22 der Prüfungsordnung ausgeschlossen werden. Für jede Abmeldung wird jedoch eine Bearbeitungsgebühr von CHF 300.-- erhoben.