Berufsprüfung für Marketingfachleute

Prüfungsinformationen

Berufsbild
Die Marketingfachleute arbeiten in allen Branchen, analysieren dabei das Marktgeschehen, konzipieren sowie planen Marketingaktivitäten und setzen diese selbst oder mit Hilfe von Spezialistinnen oder Spezialisten um. Ihr Arbeitsgebiet erstreckt sich über alle wirtschaftlichen Güterarten und alle Marketinginstrumente. Sie unterstützen die Marketingleitung in ihren Aufgaben oder verantworten selbstständig einen Teilbereich des Marketings, beispielsweise im digitalen Marketing oder im Produktmanagement. Sie bilden eine zentrale Schnittstelle zwischen allen am Wertschöpfungsprozess beteiligten Anspruchsgruppen sowie den Kunden.

Weitere Informationen zum Berufsbild finden Sie in der Prüfungsordnung.

Neue Prüfungsordnung ab Prüfungsjahr 2019
Diese Prüfungsordnung wurde am 31. Oktober 2017 vom SBFI genehmigt und ist am 1. Juli 2018 in Kraft getreten.

Alte Prüfungsordnung
Diese Prüfungsordnung wurde am 19. September 2008 vom SBFI genehmigt und war gültig bis 30. Juni 2018. Repetentinnen und Repetenten der Prüfungsordnung vom 19.09.2008 erhalten bis und mit 2020 Gelegenheit zu einer ersten bzw. zweiten Wiederholung.

Prüfungsteile neue Prüfungsordnung
Die Prüfung setzt sich aus den folgenden Prüfungsteilen zusammen:

  1. Grundlagen (schriftlich)
  2. Geleitete Fallstudie Marketing & Verkauf (schriftlich)
  3. Geleitete Fallstudie Planung (schriftlich)
  4. Geleitete Fallstudie Umsetzung (schriftlich)
  5. Postkorbaufgabe (schriftlich)
  6. Präsentation und Fachgespräch (mündlich)
  7. Erfolgskritische Situationen (mündlich)

Titel
Die Inhaber des Fachausweises sind berechtigt, folgenden gesetzlich geschützten Titel zu tragen:

Marketingfachfrau/-mann mit eidg. Fachausweis

Als englische Übersetzung wird Marketing Specialist, Federal Diploma of Higher Education, empfohlen.

Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen
Es gelten gemäss Prüfungsordnung von Oktober 2017 Punkt 3.3 die folgenden Zulassungsvoraussetzungen:

Zur Prüfung wird zugelassen, wer:
a) den Nachweis eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses eines Berufes mit mindestens dreijähriger beruflicher Grundbildung erbringt oder ein Diplom einer staatlich anerkannten Handelsmittelschule, ein Diplom einer staatlich anerkannten, mindestens dreijährigen Diplommittelschule oder Fachmittelschule oder ein Maturitätszeugnis (alle Profile) besitzt

und
b) über mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt.

Zur Prüfung wird ebenfalls zugelassen, wer:
a) den Nachweis eines eidgenössischen Berufsattests (EBA) eines Berufes mit mindestens zweijähriger beruflicher Grundbildung erbringt

und 
b) über mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt.
 

Vorabklärung
Bei Unsicherheit über die Prüfungszulassung nehmen wir gerne eine Vorabklärung für Sie vor. Bitte benutzen Sie dazu das entsprechende Formular.

Eine Vorabklärung dauert bei vollständig eingereichten Unterlagen ca. 2 - 4 Wochen und kostet CHF 50.00.

Bitte beachten Sie, dass ab Beginn der Anmeldefrist (August) für die nächste Berufsprüfung keine Vorabklärung für dieses Prüfungsjahr eingereicht werden kann. In diesem Fall bitten wir Sie, sich direkt zur Prüfung anzumelden.

Prüfungstermine

Berufsprüfung 2019
Die Berufsprüfung findet einmal jährlich statt.
Für die Prüfung 2019 können Sie sich ab 6. August 2018 online anmelden. 

Bitte beachten Sie die folgenden, unterschiedlichen Anmeldefristen für Repetenten gemäss Prüfungsordnung vom 19.09.2008 und Erst-Kandidaten gemäss Prüfungsordnung vom 31.10.2017:

Anmeldefrist für Repetenten: 6. August – 31. August 2018
Nachmeldungen von Repetenten sind bis spätestens 14. September 2018 möglich, massgebend ist der Poststempel. Für Nachmeldungen wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von CHF 250.- erhoben. Nehmen Sie dafür Kontakt mit dem Prüfungssekretariat auf.

Anmeldefrist für Erst-Kandidaten: 6. August – 28. September 2018
Nachmeldungen von Erst-Kandidaten sind bis spätestens 19. Oktober 2018 möglich, massgebend ist der Poststempel. Für Nachmeldungen wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von CHF 250.- erhoben. Nehmen Sie dafür Kontakt mit dem Prüfungssekretariat auf.

Schriftliche Prüfungen
11. und 12. März 2019
St. Gallen

Mündliche Prüfung
1-tägig, 24. April bis 1. Mai 2019
Luzern

Prüfungsgebühr
CHF 2'200.-

Versand Resultate
Woche 21

Schlussfeier
29. Juni 2019

Schriftliche Prüfungen
2-tägig in KW 6/2019
Regensdorf

Mündliche Prüfung
1-tägig in KW 18/2019
Luzern

Prüfungsgebühr (Repetenten)
CHF 1'850.-

Versand Resultate
Woche 21

Schlussfeier
29. Juni 2019

Fallstudien neue Prüfungsordnung

Eine Beispielserie der neuen Prüfungsteile wurde den Ausbildungsinstituten zur Verfügung gestellt. Bitte wenden Sie sich mit Ihren Fragen an Ihr Ausbildungsinstitut.

Fallstudien alte Prüfungsordnung

Repetenten nach alter Prüfungsordnung können hier die Fallstudien der eidg. Berufsprüfung für Marketingfachleute der Jahre 2010 - 2016  zu Übungszwecken downloaden.

Bildungsanbieter

Welche Schule soll ich wählen?
Sie interessieren sich für eine Weiterbildung im Marketing und Verkauf?
Wie aber sollen Sie konkret vorgehen, damit Sie den richtigen Anbieter auf Stufe eidg. Fachausweis oder eidg. Diplom finden?

Wir haben für Sie eine Checkliste für die Wahl des richtigen Bildungsinstitutes erstellt.

Folgende Schulungsinstitute bieten Vorbereitungskurse für die Berufsprüfung Marketingfachleute mit eidg. FA an.

Academia Engiadina Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden
Region Graubünden
Frau Judith Meilwes
Quadratscha 18
7503 Samedan


AKAD Business Zürich
Region Zürich
Frau Claudia Zürcher
Jungholzstrasse 43
8050 Zürich


044 307 32 00
Akademie St. Gallen
Nordostschweiz
Frau Stefanie Thurnherr
Kreuzbleicheweg 4
9000 St. Gallen


AZU - Ausbildungszentrum für Unternehmensmanagement AG
Region Bern
Herr Willy Wölfli
Burgstrasse 20
3600 Thun


Avanti - KV Weiterbildungen
Nordwestschweiz
Frau Rebecca Wagner
Emil Frey Strasse 100
4142 Münchenstein


058 310 15 14
BBS Business School St. Gallen
Nordostschweiz
Frau Dr. Marion Jung
Neumarkt 1/St. Leonhard-Strasse 35
9001 St. Gallen


BBZ Berufsbildungszentrum Solothurn-Grenchen EBZ
Nordwestschweiz
Herr Christian Meister
Niklaus Konrad-Strasse 5
Postfach 520
4501 Solothurn


Bildung Formation Biel Bienne (BFB)
Nordwestschweiz
Frau Barbara Häni
Robert Walser Platz 9
Postfach 189
2501 Biel


Bildungszentrum BVS St.Gallen
Nordostschweiz
Herr Mirko Galasso
Vadianstrasse 45
9001 St.Gallen


071 22 888 22
Bildungszentrum Wirtschaft Weinfelden
Nordostschweiz
Frau Sonya Schneider
Schützenstrasse 11
Postfach 112
8570 Weinfelden


BVS Business-School Zürich
Region Zürich
Herr Marcel Biland
Militärstrasse 106
8004 Zürich


BZZ Horgen
Region Zürich
Frau Gabriela Frei Gees
Seestrasse 110
8810 Horgen


044 727 46 00
Communication Academy AG
Nordwestschweiz
Frau Joëlle Locher
Gundeldingerstrasse 280
4053 Basel

061 277 00 10
EducAvanti GmbH
Region Bern
Frau Béatrice Marti
Haselweg 23
3007 Spiez


076 349 00 60
Emaba AG
Zentralschweiz
Herr Ernst Moscatelli
Gerliswilstrasse 93
6020 Emmenbrücke


041 530 11 56
EXTRAKT GmbH Weiterbildungsinstitut
Region Zürich
Herr Thies Bucher
Schleifergasse 1
8032 Zürich


Feusi Bildungszentrum, Bern
Region Bern
Frau Marie-Claire Thomann
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern


Feusi Bildungszentrum, Solothurn
Nordwestschweiz
Herr Andre Niedermann
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn


GET Kaderschulen, Zug
Zentralschweiz
Herr André Durrer
Baarerstrasse 23
6300 Zug


GET Kaderschulen, Winterthur
Region Zürich
Herr Siegfried Weigerstorfer
Lagerhausstrasse 9
8400 Winterthur


GMMI
Nordwestschweiz
Herr Giovanni Gatto
Schmitteweg 2
4553 Subingen


032 614 01 69
Handelsschule KV Aarau Erwachsenenbildung
Nordwestschweiz
Frau Susi Troxler
Bahnhofstrasse 46
Postfach 2925
5001 Aarau


Handelsschule KV Basel - Weiterbildung
Nordwestschweiz
Herr Axel Ringewaldt
Aeschengraben 15
4002 Basel


HSO Baar
Zentralschweiz
Neuhofstrasse 3a
6340 Baar


HSO Bern
Region Bern
Maulbeerstrasse 10
3011 Bern


HSO Luzern
Zentralschweiz
Weinmarkt 9
6004 Luzern


HSO Rapperswil
Nordostschweiz
Frau Anna Heusser
Glärnischstrasse 8
8640 Rapperswil


HSO Thun
Region Bern
Aarestrasse 38B
3600 Thun


HSO Zürich-Oerlikon
Region Zürich
Herr Andre Meier
Andreasstrasse 15
8050 Zürich


ibW Höhere Fachschule Südostschweiz
Region Graubünden
Frau Nathalie Torri
Gürtelstrasse 48
7001 Chur


Juventus Wirtschaftsschule
Region Zürich
Frau Nicole Baumgartner
Lagerstrasse 102
8021 Zürich


K.M.Z. Kaderschule
Nordostschweiz
Herr René Brunner
Kniestrasse 31
8640 Rapperswil


Kaufmännisches Bildungszentrum Zug
Zentralschweiz
Frau Erika Albisser
Aabachstrasse 7
6300 Zug


KS Kaderschulen, St. Gallen
Nordostschweiz
Herr Rolf Sennhauser
Oberer Graben 26
9000 St. Gallen


044 436 90 58
KS Kaderschulen, Zürich
Region Zürich
Herr Thomas Leutenegger
Hohlstrasse 535
8048 Zürich


KV Bildungsgruppe Schweiz AG
Region Zürich
Herr Patrick Lachenmeier
Hans-Huber-Strasse 4
Postfach 1853
8027 Zürich


KV Luzern Berufsakademie
Zentralschweiz
Frau Ronja Geisseler
Dreilindenstrasse 20
Postfach 6745
6005 Luzern



KV Zürich Business School
Region Zürich
Herr Michael Broglin
Sihlpostgasse 2
8037 Zürich



Marketing & Management Institute MMI
Region Bern
Herr Thomas v. Erlach
Murifeldweg 19
Postfach 118
3000 Bern 15


marketing-schulung.ch
Nordwestschweiz
Herr Walter Jenny
Niklaus Konrad-Strasse 18
4501 Solothurn


MBSZ Marketing & Business School AG, Zürich
Region Zürich
Herr Eugen Profeta
Stampfenbachstrasse 6
8001 Zürich


MBSZ Marketing & Business School AG, Bern
Region Bern
Herr Philipp Koch
Alpeneggstrasse 1
3012 Bern


meteor Marketinginstitut
Nordostschweiz
Herr Felix Murbach
Neustadt 2
8200 Schaffhausen



MKS AG
Region Graubünden
Frau Nicole Eugster
Bahnhofstrasse 4
7320 Sargans




MVT Marketing und Führungsschule
Nordostschweiz
Herr W. E. Krienbühl
Grossacherstrasse 12
8904 Aesch bei Birmensdorf




NBW Bern
Region Bern
Frau Yvonne Stöckli
Moosstrasse 8a
3322 Schönbühl


NBW Zürich
Region Zürich
Herr Jürgen Volk
Hohlstrasse 550
8048 Zürich


NSH Bildungszentrum Basel
Nordwestschweiz
Herr Stefan Brügger
Elisabethenanlage 9
4051 Basel


SAWI Academy for Marketing and Communication AG
Region Zürich
Stettbachstrasse 6
8600 Dübendorf


seelandAcademy GmbH
Nordwestschweiz
Frau Sandra Gehring Weber
Reitschulstrasse 5
2502 Biel


SEITZ Handels- und Kaderschule AG
Zentralschweiz
Herr Lukas Keiser
Winkelriedstrasse 36
6003 Luzern


Simakom Institut für Marketing, Kommunikation & Management
Zentralschweiz
Herr Lex Ambühl
Winkelriedstrasse 35
6003 Luzern



SIU
Region Zürich
Frau Manuela Trösch
Verena-Conzett-Strasse 23
8004 Zürich




044 515 72 15
swiss marketing academy gmbh
Region Zürich
Herr Hansruedi Knöpfli
Hardturmstrasse 181
8005 Zürich


SMI - Swiss Marketing Institute AG
Region Bern
Frau Nicole Spycher
Schwarzenburgstrasse 236
3098 Köniz b. Bern


SWS Schule für Wirtschaft & Sprachen Winterthur AG
Region Zürich
Herr Florian Hess
Technoparkstrasse 5
8406 Winterthur


TEKO Schweizerische Fachschule - Olten
Nordwestschweiz
Herr Josef Räber
Belchenstrasse 9
4600 Olten


Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal WZR
Nordostschweiz
Herr Ivo Ledergerber
Feldmühlestrasse 28
9400 Rorschach


Wirtschaftsschule KV Winterthur
Region Zürich
Frau Rahel Bächler
Tösstalstrasse 37
8400 Winterthur


WKS KV Bildung, Weiterbildung
Region Bern
Frau Nadja Trautmann
Effingerstrasse 70
3001 Bern


zB. Zentrum Bildung - Wirtschaftsschule KV Baden
Nordwestschweiz
Herr Ruedi Schweizer
Kreuzlibergstrasse 10
5400 Baden


Trägerverein

Gemäss dem Berufsbildungsgesetz BBG regeln die zuständigen Organisationen der Arbeitswelt die Zulassungsbedingungen, Lerninhalte, Qualifikationsverfahren, Ausweise und Titel. Drei Organisationen bilden zur Durchführung der Prüfung den Schweizerischen Trägerverein für die Berufsprüfung für Marketingfachleute:

Swiss Marketing
+41 44 914 44 44
info@swissmarketing.ch

Kaufmännischer Verband Schweiz
+41 44 283 45 45
info@kfmv.ch

SDV Schweizer Dialogmarketing Verband
+41 52 721 61 62
info@sdv-dialogmarketing.ch