Examen.ch_DA_Headerbild

Zulassung zur Berufsprüfung ab 2019

Es gelten gemäss Prüfungsordnung von Oktober 2017 Punkt 3.3 die folgenden Zulassungsvoraussetzungen:

Zur Prüfung wird zugelassen, wer:
a) den Nachweis eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses eines Berufes mit mindestens dreijähriger beruflicher Grundbildung erbringt oder ein Diplom einer staatlich anerkannten Handelsmittelschule, ein Diplom einer staatlich anerkannten, mindestens dreijährigen Diplommittelschule oder Fachmittelschule oder ein Maturitätszeugnis (alle Profile) besitzt

und

b) über mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt.

Zur Prüfung wird ebenfalls zugelassen, wer:
a) den Nachweis eines eidgenössischen Berufsattests (EBA) eines Berufes mit mindestens zweijähriger beruflicher Grundbildung erbringt

und

b) über mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt.

Die geforderte Berufspraxis muss zum Zeitpunkt der Zulassung gegeben sein.