Examen.ch_DA_Headerbild

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zulassung für Erst-Kandidaten gemäss Prüfungsordnung vom 21.11.2017

Gemäss Prüfungsordnung vom 21.11.2017. Die Prüfungsordnung wird mit der Anmeldung als verbindliche Rechtsgrundlage anerkannt.

Anmeldebeginn

6. August 2018

Anmeldeschluss

28. September 2018

Prüfungsdaten/Orte

Schriftliche Prüfung:

11. bis 12. März 2019, Olma-Hallen, St. Gallen

Mündliche Prüfungen:

eintägig zwischen 24. April und 1. Mai 2019, Kantonsschule Alpenquai, Luzern


Informationen für Repetenten gemäss Prüfungsordnung vom 13.01.2009

Repetenten erhalten bis und mit 2019 und 2020 die Möglichkeit, die Berufsprüfung gemäss Prüfungsordnung vom 13.01.2009 insgesamt max. zweimal zu wiederholen.

Anmeldebeginn

6. August 2018

Anmeldeschluss

31. August 2018

Prüfungsdaten/Orte

Schriftliche Prüfungen

zweitägig zwischen 4. Februar und 8. Februar 2019, Mövenpick-Hotel, Regensdorf

Mündliche Prüfungen

eintägig am 2. oder 3. Mai 2019, Kantonsschule Alpenquai, Luzern


Beilagen zur Anmeldung

gemäss Checkliste zur Anmeldung


Abmeldungen für Erst-Kandidaten gemäss Prüfungsordnung vom 21.11.2017, siehe Anhang 3

Ein Rücktritt ist bis 8 Wochen vor dem ersten Prüfungstag möglich und ist dem Prüfungssekretariat unverzüglich schriftlich mitzuteilen.

Später ist ein Rücktritt gemäss Prüfungsordnung Ziffer 4.22 nur bei Vorliegen eines entschuldbaren Grundes möglich.

Es gelten die folgenden Ansätze:

  • bis 8 Wochen vor dem 1. Prüfungstag: 100% Rückerstattung der Prüfungsgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von CHF 500.-
  • 8 Wochen bis 2 Tage vor dem 1. Prüfungstag: 50% Rückerstattung der Prüfungsgebühr
  • ab 1 Tag vor dem 1. Prüfungstag oder später: 0% Rückerstattung

Tritt die Kandidatin oder der Kandidat aufgrund eines entschuldbaren Grundes von der Prüfung zurück, so werden 100% der Prüfungsgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von CHF 500.- zurückerstattet. Das Vorliegen eines entschuldbaren Grunds muss schriftlich belegt werden.

Abmeldungen für Repetenten gemäss Prüfungsordnung vom 13.01.2009

Abmeldungen sind in jedem Fall schriftlich an das Prüfungssekretariat zu richten.

Die Anmeldung kann bis 30 Tage vor Beginn der Prüfung zurückgezogen werden. Später ist ein Rücktritt nur bei Vorliegen eines entschuldbaren Grundes gemäss Prüfungsordnung Ziffer 4.2.2 möglich. Bei Vorliegen eines entschuldbaren Grundes werden 90% der Prüfungsgebühr zurückerstattet.

Gemäss Wegleitung Ziffer 4.2.5 gelten die folgenden Rückerstattungsansätze:

  • Bis 30 Tage vor dem ersten Prüfungstag werden 90% der Prüfungsgebühr zurückerstattet
  • Bis einen Tag vor dem ersten Prüfungstag werden 60% der Prüfungsgebühr zurückerstattet
  • Ab dem ersten Prüfungstag wird 0% der Prüfungsgebühr zurückerstattet
  • Es werden 90 % der Prüfungsgebühr zurückerstattet, sofern gemäss Prüfungsordnung 2009, Ziff. 4.2.2 ein entschuldbarer Grund vorliegt

Nächste Informationen

Die Rechnung wird Ihnen automatisch nach Ihrer Online-Registrierung per Post zugestellt.

Den Zulassungsbescheid erhalten Sie im November 2018.